Fantasie-RPG's

Fantasie-RPG-Forum in welchem man seine Fantasie mit anderen gemeinsam spielen lassen kann und seine Ideen auslebt, egal in welche Richtung sie laufen.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Klingentänzer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Satoru
Meister der Schatten


Anzahl der Beiträge : 30463
Anmeldedatum : 06.11.14

BeitragThema: Klingentänzer   Fr Nov 07, 2014 3:33 pm

Story



Wir waren Freunde ... wir waren wie Geschwister ... wir waren Eins ... nun BIST du mein Feind!
Die Assassine sind schnelle, lautlose und tödlicher Attentäter. Wer einen sieht, der kann dies meistens anderen nicht mehr berichtet und du bist einer dieser Killermaschinen ...
Wir schreiben das Jahr 1191. Es herrscht der dritte Kreuzzug im geheiligten Land und die Menschen leben in Armut. In den Städten kämpfen Angst, Kuroption und Gier um die Vorherrschaft. Die Menschen sterben, erkranken und verschwinden spurlos. Nur in der Stadt Akkon scheint der Krieg noch nicht seine Finger ausgestreckt zu haben.
Während für Außenstehende die Stadt als ein ruhiger Ort wirkt, so wissen die Bewohner, dass das Idyll täuscht. Mächtige Händler, Sklaventreiber und Soldaten ohne Ehrgefühl machen die Stadt unsicher. Doch das soll nicht so bleiben ...
Ein Assassine kommt in die Stadt, um wieder für Ordnung zu sorgen, doch leichter gesagt, als getan. Dieser Assassine ist nicht der einzige hier, sondern er hat einen Rivalen. Zwei ehemalige Freunde, die Leib und Leben für einander gegeben hätten treffen sich nur wieder. Aber als Feinde.
Während der andere nach Abschluss seiner Ausbildung den Clan verlassen hat um nach seinen eigenen Ansichten zu töten, so blieb der andere. Er stieg in den höchsten Rang der Assassine auf und agiert nun, anfangs unbewusst als Gegenspieler.
Die beiden ehemaligen Freunde begegnen sich immer wieder und es kommt zu Auseinandersetzungen. Da jedoch jeder Assassine auch ein Meister der Tarnung ist, bleiben die beiden häufig unentdeckt. Sie töten schnell, effizient und unbemerkt. Aber sie kämpfen beide für die gleiche Sache, Frieden, aber auf unterschiedliche Art und Weise.
Dabei helfen ihnen die Templer nicht gerade, welche seit Jahrhunderten eingeschworene Feinde der Assassine sind. Eingefallen durch den Krieg, machen sie es den beiden nicht gerade leichter.



Code:
[u][b]Steckbrief[/b][/u]
[b]Name:[/b]
[b]Alter:[/b]
[b]Waffen:[/b]
[b]besondere Fähigkeiten/Ausbildung:[/b]
[b]Hintergrundgeschichte:[/b]
[b]Aussehen:[/b]

Stecki Satoru:

Steckbrief
Name:Azmodan
Alter: Unbekannt
Waffen: Langschwert, Klaue
besondere Fähigkeiten/Ausbildung: Ist Herr der Sünden und ist in der Lage andere zu manipulieren, zu beeinflussen und zu verführen.
Hintergrundgeschichte: Azmodan, der Herr der Sünden, ist Ashyas Vater. Als einer der Herren der Hölle ist er recht mächtig und hat es sich zur Aufgabe gemacht die Welt der Sterblichen zu verderben und seinen Einfluss zu steigern. Er hasst die Kirche und die Templer und verachtet ihre Diener...
Aussehen:

Eratos (Getötet):
 

Steckbrief
Name: Ashya
Alter: 13 Jahre
Waffen: Keine sichtbaren
besondere Fähigkeiten: Ist von einer unheiligen Macht beseelt
Hintergrundgeschichte: Ashya hat ihre Eltern nie kennengelernt, ihre Mutter starb bei ihrer Geburt und ihr Vater ist unbekannt, ihre Mutter hatte nie über den Vater geredet. Sie wuchs in Händen der Kirche auf, jedoch nicht so wie andere Kinder, jene die nur ihren Familien weggenommen oder von ihnen dort abgegeben wurden. Denn wie viele der Mädchen die keine Familie mehr hatten wurde sie schon früh von Betreuern, Lehrern und Geistlichen belästigt...
Was jedoch mit ihrem elften Geburtstag schlagartig aufhörte... denn an ihrem elften Geburtstag tauchte ein Mann auf, ein Mann der gänzlich schwarze Sachen trug, der die Schwelle der Kirche nicht überschritt und dennoch von den Geistlichen dort verlangte das man sie herausgab da er ihr Vater war... Man verspottete ihn und jagte ihm vom Gelände, doch er drohte ihnen das all jene sterben würden die Ashya übles angetan hatten... und so kam es auch, am nächsten Tag starb jeder Mann und jede Frau die Ashya jemals angefasst haben.
Daraufhin bezichtigte man das Mädchen ein Kind des Teufels zu sein und wollte sie auf einem Scheiterhaufen verbrennen... jedoch war das Kind nicht mehr aufzufinden, ihre Kammer war verlassen und das Mädchen das sich ihr Zimmer mit ihr teilte war nur noch ein wimmerndes Elend, ein Kind das zuviel gesehen hatte und dem Wahn verfallen war. Ashya selbst erwachte in einer Gasse, eine Stimme war in ihrem Kopf die ihr sagte das sie frei war. Das sie tun konnte was sie wollte und es solange tun sollte bis er kommt um sie zu holen. Seitdem lebt sie in der Stadt und tut was immer ihr beliebt, was zumeist böse Dinge sind. Sie spürt die dunkle Macht in ihren Adern, die Kraft andere Menschen zu beeinflussen und zu manipulieren. Sie würde leben, sie würde stärker werden, sie würde wachsen...
Aussehen:
Spoiler:
 

Steckbrief
Name: Simon
Alter: 30 Jahre
Waffen: Unbekannt
besondere Fähigkeiten/Ausbildung: Ist sehr überzeugend, außerdem bekannt dafür das er Leute 'verschwinden' lassen kann.
Hintergrundgeschichte: Simon ist ein Landstreicher gewesen bevor er in die Stadt kam, woher genau er kommt weiß keiner so recht, doch er machte sich schnell einen Namen... Leute die nicht gefunden werden wollen kommen zu ihm, zahlen einen bestimmten Betrag und er lässt sie dafür verschwinden. Er selbst scheint wie ein Geist zu sein... einige sahen ihn, andere nicht.
Aussehen:
Spoiler:
 

Steckbrief
Name: Solarion Deidre
Alter: 14 Jahre
Waffen: Noch keine nennenswerten
besondere Fähigkeiten/Ausbildung: Ist ein Alchemistenlehrling.
Hintergrundgeschichte: Solarion wuchs unter der 'Knute' seines Vaters auf... der verbitterte Alchemist gab dem Jungen die Schuld am Tod seiner Mutter. Solarion war schon in frühen Jahren sehr experimentierfreudig gewesen, wenigstens etwas das sein Vater gutheißen konnte... doch auch das stellte sich bald als Irrtum heraus, denn Solarion schien die Dinge nie so zu tun wie sein Vater es wollte. Er wurde von seinem Vater immer wieder geschlagen und eingesperrt. Solarion hatte sich oft gewünscht irgendwo hinzugehen wo er einfach seinem eigenen 'Forschungen' nachgehen konnte. Er hatte sich selten für die Dinge interessiert die sein Vater ihm lehren würde... ja, er wollte Alchemie lernen... aber anders als er es nunmal tat... Jedoch entfernten sich diese Träume immer weiter je länger sein Vater ihn unterdrückte... er verlor mehr und mehr sein Selbstvertrauen und sah sich dem Zorn seines Vaters immerzu ausgesetzt.
Aussehen:
Spoiler:
 


Zuletzt von Satoru am Mo Jan 05, 2015 4:38 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Ly
Herrin der Finsternis
avatar

Anzahl der Beiträge : 30458
Anmeldedatum : 05.11.14
Alter : 25
Ort : nahe Würzburg

BeitragThema: Re: Klingentänzer   Fr Nov 07, 2014 7:00 pm

Steckbrief


Name: Sina 'Lucifer' Kasimi
Alter: 25 Jahre
Waffen: Assassinenklingen, Wurfaxt, Pfeil und Bogen
besondere Fähigkeiten/Ausbildung: Meisterassassine, Spezialisierung auf Tarnung und Anpassung, Nutz gerne ihren Körper um Feinde, wie eine Schwarze Witwe, in ihr Netz zu locken
Hintergrundgeschichte: Sina lebte seit klein an im Assassinenclan und begann dort ihre Ausbildung. So wie viele andere blieb sie ihrem Clan treu ergeben, denn sie hatte ihm viel zu verdanken. Sie ließ sich immer weiter ausbilden, bis sie selbst eine Meisterin des Clanes wurde und nun einem hohen Rat angehört. Ihr Name Lucifer, so wird sie in der normalen Bevölkerung genannt, ist gefürchtet, wie der Tod selber. Es hat sie jahrelange Mühen gekostet, ihren ersten Titel los zu werden, der 'Schwarze Witwe' war. Nun trägt sie ein ganz bestimmtest Markenzeichen, den ihre Opfer haben meist bleiche Haut, aber helle, hervortretende blaue Adern, wodurch sie wie der Tod selbst wirken.
Aussehen:
Spoiler:
 


Name: Katharina de Sore
Alter: 20 Jahre
Waffen: Dolch, Kurzifx und Glaube
besondere Fähigkeiten/Ausbildung: ausgebildete Priesterin der Templer, meisterhafte Heilerin, kann sehr überzeugend sein
Hintergrundgeschichte: Katherina ist als Waisin in einem Kloster groß geworden und dient daher von klein auf den Templern. Sie lernte viel über das Christentum und wurde bald darauf zur Priesterin erhoben. Dann, als sie auf einer Pilgerreise war, blieb sie irgendwann in der Stadt hängen und kümmerte sich um die Leidenden und Armen.
Aussehen:
Spoiler:
 


Name: Bella/früher Maleficia (richtiger Name unbekannt)
Alter: 24 Jahre
Waffen: verborgene Klinge
besondere Fähigkeiten/Ausbildung: ausgebildete Assassinen, kann bezaubernd Singen und Tanzen
Hintergrundgeschichte: Bella ist eine Närrin oder auch Zigeunerin, wie man sie zu dieser Zeit gerne schimpf. Sie ist manchmal ein gerne gesehener Gast in Städten, aber auch eine gejagte. Bereits vor Jahren entsagte sie den Assassinen und lebt seitdem unter anderem Namen als Abtrünnige. Sie reist viel von Ort und Ort und wurde dabei stets von 4 anderen Abtrünnigen, sowohl normale Menschen, wie auch Assassine und auch Templer. Bella ist stets heiter und wirkt blauäugig, jedoch trügt der Schein und man sollte ihr stets genügend Misstrauen entgegen bringen, wenn sie einen nicht zu ihrem Freundeskreis zählt.
Aussehen heute:
Spoiler:
 
Aussehen damals als Assassine:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
http://privat-fsk18.forumieren.net
 
Klingentänzer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Tänzer im Mondschein
» Gebiet des WindClan
» Nebeltänzer [noch im Aufbau]
» Sturmtänzer
» Jumpstyle

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasie-RPG's :: Archiv :: RPG-Vorstellung-
Gehe zu: